Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Kolleginnen und Kollegen,

es dürfte Ihnen und Euch nicht entgangen sein, dass unsere Schulhomepage in den vergangenen sechs Wochen immer mal wieder nicht erreichbar gewesen ist, zuletzt sogar mehr als zwei Wochen am Stück. Über unsere Facebook-Seite hatten wir bereits zu Beginn der Ausfälle darüber informiert, dass die Homepage seit schätzungsweise Mitte Juni durch Hackerangriffe beeinträchtigt war. Vorübergehend sah es auch so aus, dass wir die Probleme in den Griff bekommen hätten. Letztlich sind aber doch alle Versuche, die Auswirkungen dieser Angriffe zu beseitigen, immer wieder gescheitert, so dass unser Webhosting-Anbieter die Seite immer wieder offline schalten musste, um eine Verbreitung von möglicher Schadsoftware (z.B. durch Versand von SPAM-Mails über unseren Server) sofort zu unterbinden, bevor ein Schaden an den Servern oder den Endgeräten der Nutzer entstehen konnte.

Da die Ursache der Gefährdung nicht konkret ausgemacht werden konnten, haben wir uns in Absprache mit unserem Webhoster dazu entschieden, ein altes Backup der Homepage einzuspielen. Um sicherzugehen, dass die Sicherheitslücke nicht wieder mit importiert wird, haben wir ein älteres Backup aus dem Februar 2016 für den Neustart ausgewählt. Leider sind dadurch alle Änderungen, Berichte und Fotos aus dem zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres erst einmal verloren. Wir versuchen dennoch die wichtigsten Beiträge über eure Leistungen, Ausflüge, Konzerte oder Klassenfahrten in naher Zukunft zu rekonstruieren. Wir bitten daher um Verständnis, wenn einige Inhalte im Moment nicht mehr verfügbar sind.

Zumindest sind wir jetzt sehr zuversichtlich, dass die Sicherheitslücke geschlossen wurde, die ständigen Ausfälle der letzten Wochen nun endgültig der Vergangenheit angehören und unsere Seite wieder wie gewohnt für Sie und Euch zur Verfügung stehen wird.

 

Vielen Dank für die Geduld.

 

Alexander Ulrich

Gymnasium Essen-Überruhr

 
Go to top