Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Gymnasium Essen-Überruhr. Bitte beachten Sie die folgenden Vorgaben und Termine für eine Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Essen-Überruhr. Außerdem finden Sie hier einige FAQ, die ständig erweitert und ergänzt werden. Sollten dennoch Fragen zum Gymnasium Essen-Überruhr offen bleiben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse oberstufe@geue.nrw.schule.

UPDATE: Unanbhängig vom unten erläutertern Verfahren müssen alle Schülerinnen und Schüler, die zum nächsten Schuljahr in die gymnasiale Oberstufe des Gymnasiums Essen-Überruhr wechseln wollen, an einer verpflichtenden Informationsveranstaltung teilnehmen. Diese findet aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie am 15.02.2021 um 18h digital statt. Um daran teilnehmen zu können, schreiben Sie bitte eine E-Mail an oberstufe@geue.nrw.schule. Dann erhalten Sie weitere Informationen sowie den notwendigen Einladungslink zur Videokonferenz. 

 

Für das Schuljahr 2021/2022 können sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler zur Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium Essen-Überruhr ausschließlich über das Online-Portal "Schüler Online" unter der Adresse www.schueleranmeldung.de bewerben.

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist die termingerechte Online-Bewerbung in der Zeit vom 18.01.2021. – 26.02.2021 erforderlich sowie das persönliche Einreichen der notwendigen Unterlagen. Diese werden Ihnen während des Bewerbungsvorgangs angezeigt.

Die Bewerbung ist nur dann erfolgt und gültig, wenn alle relevanten Unterlagen in der Zeit vom 18.01.-26.02.2021 im Schulsekretariat persönlich abgegeben werden (Öffnungszeiten 7:30 bis 12 Uhr  12:30 bis 14:00 Uhr).

Den Stand Ihrer Bewerbung können Sie jederzeit über "Schüler Online" abfragen. Die Aufnahmeentscheidungen (schriftliche Zu- und Absagen) erfolgen nach Einreichung des Zeugnisses mit Qualifikationsvermerk.

Nach dem Einreichen des Zeugnisses erfolgt die Wahl in das bestehende Stundenplanraster, sodass hier eine gewisse Flexibilität der Schüler und Schülerinnen bezüglich ihres Wahlverhaltens erforderlich ist. 

Das Zugangspasswort für Schüler Online erhalten Sie in der Regel von Ihrer bisher besuchten Schule. Sie können sich aber auch jederzeit selbst ein Konto erstellen.

Weitere Information zu "Schüler Online" finden Sie hier. Weiterhin weisen wir ausdrücklich auf die Datenschutzerklärung des Online-Portals "Schüler Online" hin.

 

Weiterhin findet am 17.02.2021 um 19 Uhr eine verbindliche Info-Veranstaltung zur gymnasialen Oberstufe am Gymnasium Essen-Überruhr statt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist jedoch noch nicht abzusehen, wie diese Informationsveranstaltung gestaltet werden kann. Daher möchte ich Sie bitten, sich regelmäßig über die Homepage diesbezüglich zu informieren. 

Sollte aufgrund der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, werden wir diese Informationsveranstaltung digital durchführen. Achten Sie daher auf eine gültige E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen ggf. den Link zur digitalen Informationsveranstaltung zusenden können. 

 


 

FAQ

Wie funktioniert das Dalton-System am GEÜ?

 


 

Arbeitet man am GEÜ digital?

Ja, auf jeden Fall. Das GEÜ arbeitet zunehmend digital. So haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit einem Tablet im Unterricht zu arbeiten, sodass auch digitale Schulbücher genutzt werden können.

Weiterhin nutzen wir die hpi Schulcloud, auf der die Lehrkräfte ihren Unterricht digital abbilden, sodass auch bei längerer Abwesenheit die Möglichkeit besteht, dem Unterricht zu folgen. Außerdem werden ihr die bearbeiteten Dalton-Aufgaben durch die SuS hier hochgeladen. 

Weiterhin nutzt das GEÜ einen eigenen Messenger, um komplikationslos miteinander zu kommunizieren. Letztlich wird auch der Stundenplan tagesaktuell durch eine App angezeigt. 

 


 

Welche Fahrten gibt es in der gymnasialen Oberstufe?

Nach der Corona-Pandemie hoffen wir, unser Fahrtenkonzept wieder aufnehmen zu können. Hierzu gehört die so genannte zweitägige Weimar-Fahrt, in deren Zentrum der Besuch des KZ Buchenwald gehört. 

Außerdem erfolgt am Ende der Q1 eine fünftägige Stufenfahrt in der Regel ins europäische Ausland. 

 


 

Welche LK gibt es am GEÜ?

Es gibt immer mindestens einen Mathe-, Englisch- und Deutsch-LK. Die Einrichtung anderer Leistungskurse hängt vom Wahlverhalten der  SuS ab. In der Regel werden aber auch folgende Leistungskurse eingerichtet: Biologie, Chemie, Sozialwissenschaften, Erdkunde, Geschichte und Philosophie.

Weiterhin ist auch die Einrichtung eines Leistungskurses in Französisch, Russisch und Kunst möglich. Diese sind in den letzten Jahren aufgrund des geringen Interesses der SuS jedoch leider nicht zustande gekommen.

Keine Leistungskurse in Sport und Musik

 


 

Welche Abschlüsse können im Laufe der gymnasialen Oberstufe erreicht werden? 

Am Ende der EF: Mittlerer Schulabschluss (FOR)

Im Laufe der Qualifikationsphase: Fachhochschulreife (schulischer Teil)

Am Ende der Qualifikationsphase: Abitur

 


 

Gibt es am GEÜ Projektkurse? 

Das GEÜ richtet im ersten Jahr der Qualifikationsphase mehrere Projektkurse zu spannenden, fächerübergreifenden Themen ein. So gab es in den letzten Jahren Projektkurse zu den Themen Okkultismus, Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, 3D-Druck und vieles Andere mehr... 

 


 

Wann wird am GEÜ die Facharbeit geschrieben?

Jeder Schüler / jede Schülerin muss im Laufe des Qualifikationsphase eine Facharbeit schreiben, durch die u.a. das wissenschaftspropädeutische Arbeiten geübt werden soll. Ausgenommen von dieser Regel sind Schüler und Schülerinnen, die einen Projektkurs gewählt haben. 

Am GEÜ wird die erste Klausur im zweiten Halbjahr des ersten Jahres der Qualifikationsphase durch eine Facharbeit ersetzt. Hierbei dürfen die SuS wählen, in welchem schriftlichen Fach sie die Klausur durch jene Facharbeit ersetzen möchten. 

 


 

Welche Voraussetzungen bezüglich Fremdsprachen muss ich bei einem Wechsel zum Gymnasium Essen-Überruhr beachten? 

Die Voraussetzung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist eine Zweisprachigkeit. Sollte man in der Sekundarstufe I nur Englisch als Fremdsprache belegt haben bzw. keine Zweisprachigkeit von vier Schuljahren nachweisen können, so muss am Gymnasium Essen-Überruhr Spanisch als neueinsetzende Fremdsprache gewählt werden.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com