Am Mittwoch, den 29.11.2017 fand die 39. Russisch-Olympiade in der Waldorfschule in Essen statt. Walerija Maksimow und Johanna Hordick haben den 3. Platz bzw. Ehrenpreis auf dem Niveau B2 bzw. B1 und Katharina Gorgula aus der Q1 den 2. Platz auf dem Niveau C1 im Sprachwettbewerb erreicht. Die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses der Jahrgangsstufe 9 nahmen mit einem selbst erstellten Video am Kreativwettbewerb teil und haben den 1. Platz unter Muttersprachlern gewonnen. Wir gratulieren alle Teilnehmer und Sieger der Russisch-Olympiade und wünschen ihnen viel Erfolg!

 

 

Go to top